Islandpferde Zubehör

Islandpferde Zubehör

 

 

Isländer - die robusten Pferde aus dem Norden

 

Das Islandpferd ist eine sehr robuste Pferderasse, die trotz ihrer geringen Größe sehr kräftig gebaut ist und so problemlos auch von größeren und schwereren Erwachsenen geritten werden kann. Der Isländer ist ein Gangpferd und verfügt neben den Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp auch über die Gangarten Tölt und Rennpass. Nicht jedes Islandpferd setzt diese beiden Gangarten tatsächlich ein. Aber für alle Islandreiter ist die richtige Ausrüstung wichtig.

Die Islandtrense unterscheidet sich in ihrem Aufbau kaum von einem normalen Trensenzaum, ist allerdings auf die besonderen Köpfe der Islandpferde angepasst, da diese wie der Rest des Körpers zwar klein, aber dennoch sehr kräftig sind. Ein Islandsattel, sowie Islandsteigbügel sind durch ihre Form besonders auf die fünf Gangarten und die unterschiedlichen Sitzweisen des Reiters ausgelegt.