Fahrsport

Fahrsport

 

 

Kutsche fahren

 

Das Fahren hat eine lange Tradition und wird auch heute noch im Freizeit- und Profibereich ausgeübt. Mithilfe eines Geschirrs wird das Pferd vor die Kutsche gespannt. Das Einspänner Geschirr gibt es nicht nur für Großpferde, sondern auch für Ponys und Shettys. Der Fahrer sitzt auf dem sogenannten Bock und kommuniziert durch eine Leine und einer Bogenpeitsche mit dem Kutschpferd. Um auch an kälteren Tagen für eine angenehme Kutschfahrt zu sorgen, kann der Fahrer sich mit einer Bockdecke vor Regen und Kälte schützen.